Kategorien
WebDev

Neue newPost() Funktion für WordPress‘ XML-RPC

XML-RPC ist ein System, mit dem man von einem eigenen Programm oder einer fremden Internetseite sein Blog fernsteuern kann. Es lassen sich neue Posts schreiben, editieren oder in andere Kategorien verschieben.
Wordpress unterstützt drei Standards: MoveableType, Blogger und MetaWeblog. Keiner von den Standards ermöglicht aber einem neuen Post ein Veröffentlichungsdatum mitzugeben. Diese Funktion habe ich gerade fertig gestellt, sie lässt sich, sofern sie implementiert ist, mit wp.newPost() ansprechen.

Kategorien
Allgemein WebDev

15tags Entwickler Blog

Gestern ist das Entwickler Blog von 15tags gestartet worden. Das ist deswegen erwähnenswert, weil ich der Coder von diesem Projekt bin.

Wir verraten nicht, worum es sich bei dem Projekt genau handelt, aber wir geben einen Einblick in die Entwicklung. „Wir“ sind in diesem Fall ich, und Javier Cabrera.

Kategorien
WebDev

.htaccess wird ignoriert?

Kurz und Bündig:
Wenn bei einem Apache2 Server die .htaccess Dateien ignoriert werden, dann kann das daran liegen, dass „AllowOverride None“ für dieses Directory bzw. einem Verzeichnis darüber gesetzt ist.

Kategorien
Internet WebDev

Internet Explorer 7 mit bösen PlugIns

Internet Explorer 7 Logo

Seit einiger Zeit gibt es die Beta 2 Version vom Internet Explorer gratis zum Testen im Netz. Microsoft versucht mit allen Mitteln mit der Konkurrenz mit zu halten.
Dazu wurde jetzt auch eine offizielle Internet-Explorer Add-On Seite erstellt, auf dem von Microsoft zertifizierte Plugins für den IE7 heruntergeladen werden können. Aber im Gegensatz zu den Extensions von Firefox sind die Plugins nicht in allen Fällen gratis. So ist es Entwicklern möglich, Geld für ihre Plugins zu verlangen.
Unter der IE 7 Plugin Sammlung finden sich aber auch recht dubiose Plugins, welche komischerweise von Microsoft zertifiziert sind!

Kategorien
Internet WebDev

Google Calendar ist da!

Yahoo! hat schon länger eine Kalender-Funktion, jetzt ist Google nachgezogen. Google Calendar ist wie die anderen Applikationen der Suchmaschine mit der AJAX-Technologie verwirklicht worden.

Ich hab den Kalender jetzt für fünf Minuten ausprobiert und bin etwas enttäuscht. Dadurch, dass man nicht erkennt ob der Klick auf ein Objekt auch etwas auslöst versucht man sein Glück schnell erneut an einer anderen Stelle. Dadurch kommt es dann zu komischen Fehlern wie doppelte Termine oder plötzliche Ansichtwechsel.

Nichts desto trotz werde ich den Google Calendar im Auge behalten.