Yahoo! hat schon länger eine Kalender-Funktion, jetzt ist Google nachgezogen. Google Calendar ist wie die anderen Applikationen der Suchmaschine mit der AJAX-Technologie verwirklicht worden.

Ich hab den Kalender jetzt für fünf Minuten ausprobiert und bin etwas enttäuscht. Dadurch, dass man nicht erkennt ob der Klick auf ein Objekt auch etwas auslöst versucht man sein Glück schnell erneut an einer anderen Stelle. Dadurch kommt es dann zu komischen Fehlern wie doppelte Termine oder plötzliche Ansichtwechsel.

Nichts desto trotz werde ich den Google Calendar im Auge behalten.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.