Microsoft bietet ihren neuesten Browser jetzt ohne Windows Genuin Advantage (WGA)-Prüfung zum Download an. Bis jetzt benötigte man eine legale Windows Kopie um den IE7 einsetzen zu können, ab Heute ist das auch mit einer Mordkopie möglich.

Offiziell will Microsoft den Anwendern mehr Sicherheit für deren System bieten. Die Vermutung liegt allerdings nahe, dass Microsoft mit der Verbreitung ihres neuesten Browsers nicht zufrieden ist, und mit diesem Schritt versucht wieder Marktanteile zu gewinnen.

Als Webentwickler kann ich nur hoffen, dass die Anzahl der IE6 Browser damit rapide sinken wird und wir in 10 Jahren endlich aufhören können den IE6 zu unterstützen. 😉

Quelle und Downloadlinks: Golem.de

Veröffentlicht unter WebDev.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.