Nur ein toter Schlumpf ist ein guter Schlumpf

Unicef hat einen 25 Sekunden Clip im belgischen Fernsehen ausgestrahlt, indem das Schlumpf-Dorf zerbombt wird. Am Ende sieht man ein weinendes Schlumpfbaby.
Schlumpf Massaker
Unicef will damit Geld für Kindersoldaten aus Burundi für deren Rehabilitation sammeln.
Der Clip wurde gezeichnet weil reale Bilder keine Wirkung mehr zeigen würden, so ein Unicef Sprecher.
Problematisch wird es nur, wenn Kinder diese Werbung sehen 😀

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.