Die USA versuchen jetzt auch die Vorratsdatenspeicherung einzuführen. Dort heißt der der Gesetzesentwurf PCIP (Protecting Children from Internet Pornographers) und soll Internet Service Provider zwingen 18 Monate lang Telefonaufzeichnungen, Kreditkartennummern, besuchte Webseiten, Bank-Account-Daten, usw. zu speichern.
Da kommen wir, mit unseren 6 Monaten, noch gut weg…

Auf parlament.gv.at kann übrigens gegen die österreichische Vorratsdatenspeicherung online unterschrieben werden!

Kommentar hinterlassen

benötigt

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>