Kategorien
Allgemein

WMF Exploit

Ein noch nicht gepatchter Windows Exploit ist aufgetaucht!
Der ausgenützte Fehler befindet sich in der Microsoft Windows Graphik Rendering Engine. Wer den Internet Explorer verwendet sollte keine "gefährlichen Seiten" besuchen, da schon einige Webseiten bekannt sind, die den Exploit verwenden. Das Problem beim IE ist, dass dieser ohne Sicherheitsabfrage WMF-Dateien öffnet und so den gefährlichen Code automatisch ausführt.
Folgende Betriebsysteme sind betroffen:

  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition SP2
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition SP1
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition
  • Microsoft Windows XP Professional SP2
  • Microsoft Windows XP Professional SP1
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition SP2
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition SP1
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition
  • Microsoft Windows XP Home SP2
  • Microsoft Windows XP Home SP1
  • Microsoft Windows XP Home
  • Microsoft Windows Server 2003 Web Edition SP1
  • Microsoft Windows Server 2003 Web Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition SP1
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition SP1
  • Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Datacenter Edition SP1
  • Microsoft Windows Server 2003 Datacenter Edition

Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann die betroffene DLL deaktivieren, was aber dazu führt, dass einige Features wie zum Beispiel die Thumbnaildarstellung nicht mehr funktionieren. Um die DLL zu deaktivieren geht man auf Start>Ausführen… und tippt "regsvr32 /u shimgvw.dll" in das Fenster. Nun sollte man geschützt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.