Das PHP Framework „Zend“ wurde nach 3 Release Candidates als stable veröffentlicht.

Zend Technologies hat massiven Einfluss auf die Entwicklung des PHP-Kerns und hat beschlossen ein umfangreiches und hochwertiges PHP Framework zu veröffentlichen. Damit geht die Firma noch einen Schritt weiter als bisher und bietet in PHP geschriebene Features für PHP Version 5.1.4 oder höher an.

Die Stärken des Frameworks sollen in der ständigen Wartung und dem einfachen, modularen Design liegen.

Die Featureliste sieht recht vielversprechend aus und wer nur noch mit PHP 5.1.4 oder höher arbeitet, sollte definitiv einen Blick darauf werfen:

  • ACL
  • Auth API
  • Cache
  • Config
  • Console Getopt
  • Controller und View für’s MVC-Pattern
  • Date
  • Db (Database Access Layer)
  • Db Table (Für die Objekt Orientierte Verwendung)
  • Feed
  • Filter und Validate
  • Filter Input (Für das Filtern von Variablen)
  • Gdata (Google Data Client)
  • Http Client (Benötigt keine Extension)
  • Json (konvertiert PHP Objekte nach JSON)
  • Loader (dynamisches Laden von Dateien, Klassen und Ressourcen)
  • Locale (Fundament für z.B. Date und Translate für Internationalisierung)
  • Log (Loggt Debug-Messages in die Console, Datenbank, …)
  • Mail und Mime
  • Measure (konvertiert Maßeinheiten)
  • Memory (Für das Arbeiten mit limitiertem Memory)
  • Pdf
  • Registry (Ähnlich wie globale Variablen, speichert Objekte für die Dauer eines Requests)
  • Rest Client und Rest Server
  • Search Lucene (Suchmaschinenport von der Java-Variante)
  • Service (Akismet, Amazon, AudioScrobbler, Delicious, Flickr, Simpy, StrikeIron, Yahoo!)
  • Session
  • Translate
  • Uri (Manipulating und Validating)
  • XmlRpc

Alles in Allem also eine beeindruckende Liste, die definitiv einige anstrengende Tage des Codings ersetzen kann.

Veröffentlicht unter WebDev.

Ein Gedanke zu „Zend Framework 1.0.0 veröffentlicht

  1. Pingback: Zend Framework für PHP » Beitrag » ilimitado Web Entwickler Blog

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.