Weil ich gerade ein bisschen mit den GPS Koordinaten spiele und im Internet surfe hab‘ ich Google Map entdeckt. Von Österreich sieht man zwar nicht viel, dafür ist Amerika schön digitalisiert.
Rechts oben kann man einstellen ob man Satellitenfotos oder eine normale Karte sehen will. Ich empfehle die Satellitenfotos 😉
Wenn man jetzt noch wüsste, von wann die jeweiligen Fotos stammen, könnte man schon Detektiv spielen und die Massenvernichtungswaffen der USA suchen *g*
Im übrigen kann man mit dem -Button Seiten in meiner Umgebung ansehen. Ob das Sinnvoll ist, ist eine andere Frage *g*

Weil ich zufällig auf feedmap.net gestoßen bin, wollte ich meine Seite da mal rein tun um zu sehen wie viele Leute rund um mich sich angemeldet haben. Tjo, da ich keinen RSS Feed hatte, hab ich einen geproggt.
Dann hab ich mich bei FeedMap eingetragen, nur hatte ich meine GeoKoordinaten nicht als Kommazahl und so hab ich die Koordinaten ein bischen gerundet beim Umrechnen. Jetzt stimmt die Position nicht, damit spiel ich mich noch.

Wenn du Firefox benutzt, kannst du meinen RSS Feed einfach bookmarken wenn du hier drauf klickst:
Das Bild konnte nicht geladen werden!

"Müsste man mal.", "Sollte ich heute machen.", "Ich muss endlich xy erledigen.", "Ich habe verschlafen.", "Ich habs vergessen."
Erkennst du dich in diesen Aussagen wieder? Ja? Dann lies dir mal diesen Artikel durch.
Ich bin eigentlich überrascht wie diszipliniert ich bin *g*

Wissenschaftler können Fliegen über eine Fernsteuerung hüpfen, laufen und fliegen lassen.
Hier ist der Artikel dazu.
Theoretisch ist die Technik auch für Säugetiere (also auch für Menschen) möglich, allerdings schließen die Wissenschaftler das aus ethischen Gründen aus.